Heckenschnitt in Kiel und Umgebung

Wie oft eine Hecke geschnitten werden muss, hängt nicht nur von den persönlichen Vorlieben ab. Die Wuchsgeschwindigkeit ist entscheidend. Die schnellwüchsige Liguster, Hainbuche, Feld-Ahorn und Rot-Buche z.B sollten zweimal im Jahr geschnitten werden. Langsamwüchsig hingegen sind Eibe, Stechpalme, Beberitze etc. und kommen problemlos mit einem Schnitt aus.

Egal, ob ein-oder zweimal jährlich…wir führen den Heckenschnitt für Kiel und Umgebung fachgerecht, effizient und möglichst zum strauchartenabhängigen richtigen Zeitpunkt aus.

Hecken als gestalterisches Element

Hecken gehören zu den grundlegenden Elementen, um einen Garten zu gliedern und zu gestalten. Als natürlicher Sichtschutz sind sie nicht nur an der Grundstücksgrenze beliebt, sondern auch, um um das Grundstück zu gliedern oder einzelne Flächen abzuteilen. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Hecken auch gepflegt werden.

Und wer kennt es nicht: In manchen Jahren kommt man einfach nicht dazu, die Hecken auf seinem Grundstück so in Schuss zu halten, wie man es sich ursprünglich einmal vorgestellt hatte. Und schnell hat man einen undurchdringlichen Dschungel im Garten, statt einer gepflegten Struktur. Hier kommen wir ins Spiel. Wir übernehmen diese arbeiten gerne für Sie. Entweder als „Retter in Not“, wenn die Hecken außer Rand und Band geraten sind und einmal grundlegend in Form gebracht werden müssen, oder auch, um diese arbeiten auf einer jährlichen, regelmäßigen Basis für Sie durchzuführen. Ganz wie Sie es wünschen.

Kennen Sie die Gesetzeslage zum Thema Heckenschnitt?

Natürlich gibt es bei uns ein Gesetz, dass den Heckenschnitt genauer regelt. Diese Paragraphen finden Sie im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG). In diesem ist seit 2010 bundesweit festgelegt, WANN und WELCHE Gehölze, Hecken, lebende Zäune und Büsche beschnitten werden dürfen.

So dürfen die unter das Gesetz fallenden Gehölze nur in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September stark beschnitten oder auf den Stock gesetzt werden.

Ausgenommen davon sind Bäume, die in Haus- oder Kleingärten stehen. Diese dürfen auch in dieser Zeit grundsätzlich gefällt oder radikal zurückgeschnitten werden. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Hecken und Bäume unter das Gesetz fallen sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne, welche Gehölze auf Ihrem Grund und Boden wann und wie beschnitten werden dürfen.

Heckenschnitt Kiel – kennen Sie die Baumsatzungen?

In Kiel gibt es weiterhin diverse Baumsatzungen, die das Beschneiden von Hecken oder das Fällen von Bäumen verbieten – auch hier beraten wir Sie gerne. Das bedeutet, Sie müssen sich nicht durch die Paragraphen ackern – das haben wir für Sie bereits getan.

Heckenschnitt ist also auch in Kiel keine Spaßveranstaltung – mit uns wird Sie aber trotzdem zum Kinderspiel!

Pflegeschnitte sind erlaubt

Wenn Sie Ihre Hecke nicht radikal stutzen wollen, dürfen Sie jederzeit Hand anlegen (lassen). Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des permanenten Zuwachses sind immer erlaubt.

Aber auch hier gilt: Geschnitten werden darf nur, wenn hier keine Wildtiere ihre Heimat gefunden haben. Also etwa Vögel brüten, oder andere Kleintiere Ihre Nahrungsvorräte angelegt haben. Das macht Sinn und ist gut für die Umwelt und Vielfalt in den Gärten.

Meine Hecke wächst auf die Straße – was tun?

Verkehrssicherheit spielt beim Heckenschnitt eine große Rolle. Nicht nur auf dem Dorf, sondern auch in Städten wie Kiel ist Verkehrsicherheit oberstes Gebot, findet auch der Gesetzgeber. Die Verbote des § 39 BNatSchG gelten dann nicht, wenn die Verkehrssicherheit durch eine wuchernde Hecke eingeschränkt wird oder werden könnte. Dann dürfen wir Ihre Hecke sofort beschneiden.

Sturmschäden oder ähnliches an Hecken und Gehölzen dürfen natürlich auch jederzeit beseitigt werden, vor allem, wenn Sie drohen den Verkehr zu gefährden. Das kann z.B. der Fall sein, wenn eine große Hecke nach einem Sturm auf den angrenzenden Bürgersteig zu kippen droht.

Heckenschnitt Kiel – Wir machen das gerne für Sie!

Egal in welchem Fall – Wir übernehmen gerne den professionellen Beschnitt Ihrer Hecke in Kiel und Umgebung. Rufen Sie einfach durch und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Sehen Sie sich auch unsere weiteren Angebot an: Gerne werden wir uns Ihre Bäume ansehen oder weitere gestalterische Gartenarbeiten durchführen – falls dies nötig sein sollte! Unsere Expertise umfasst auch die Gartenpflege – hier bieten auch günstige jährliche „Garten-Wartungsverträge“ an. Terrassen bauen wir auch und last but not least verwandeln wir Ihren Garten gerne in ein Bienen-Refugium. Ein Klick auf die Links führt zu den entsprechenden Seiten.

Heckenschnitt für Kiel und Umgebung