Category

Terrassenbau Kiel | Terrassen aus Stein

Terrassenbau Kiel | Wir bauen Ihre Steinterrasse

Klassische Terrasse aus Pflastersteinen - viele Vorteile, solide Wahl

Steinterrassen | Vor- und Nachteile

By Terrassenbau Kiel | Terrassen aus Stein

Die Steinterrasse – Der Klassiker für Kiel

Fachgerecht aus Pflastersteinen oder Platten angelegte Terrassen sind besonders langlebig. 50 Jahre und mehr halten diese schon einmal – natürlich sehen sie dann entsprechend verschlissen aus und sind nicht mehr besonders ansehnlich. Hier bekommen Sie aber definitiv am meisten Haltbarkeit für Ihr Geld. Auch sind Steinterrassen nach dieser Zeit immer noch absolut funktional. So lang hält eine Terrasse aus WPC nicht und eine Holzterrasse schon gar nicht. Dazu kommt, dass Steinterassen sehr pflegeleicht sind, was ihr größter Vorteil ist – neben dem Preis. Dazu später mehr.

Vorteile einer Terrasse mit Steinplatten / Pflastersteinen

Steinterrassen sind der absolute Klassiker unter den Terrassen und werden immer noch gerne genommen.

Deutlich langlebiger als Holz oder WPC

Hier muss man wenig erklären, denke ich. Eine solide und fachgerecht angelegt Steinterrasse übersteht die Elemente und Sturm, Regen, Frost, Sonne und Trockenheit besser als jede Holz- oder WPC-Terrasse.

Wenig Pflegeaufwand

Steinterrassen müssen natürlich auch gepflegt werden. Aber im Gegensatz zu Holzterrassen können Sie eine Steinterrasse einfach im Frühjahr abkärchern und sind fertig.

Trittsicherheit

Steinterrassen sind ungereinigt auch bei Nässe trittsicher. Selbst mit etwas Grünbelag sind sie weniger rutschig als andere Belagsarten, da Stein einfach einen besseren Grip hat.

Stein ist Feuerfest – für Grillfreunde ein Freudenfest

Grillen auf der Terrasse mit Freunden – und dazu ein kühles Bier: Das höchste der Gefühle im Sommer in Kiel. Nur auf Steinterrassen können Sie direkt den Grill anwerfen. Denn selbst wenn Asche, Glut, Fett oder auch mal ein Würstchen auf die Terrasse fällt: Kein Problem. Was auf Holzterrassen Fettflecken oder sogar Brandlöcher hinterlassen würde, ist auf Stein schnell beseitigt. Steinterrassen sind also für Grillfreunde erste Wahl.

Vorteile von Steinterrassen - Feuer!

Gefälle – Das A und O bei Steinterrassen

Da Regenwasser, besonders auf Waschbetonplatten, nur langsam abläuft, ist es unverzichtbar, dass diese ein Gefälle vom Haus weg aufweisen – sonst haben Sie schnell ein Schwimmbad im Wohnzimmer. Im schlimmsten Fall, wenn es viel Regnet und der Boden vollgesogen ist, oder der Boden sehr lehmhaltig ist, kann sogar Wasser ins Gemäuer eindringen – und dann wird es richtig teuer. Deswegen ist ein Gefälle hier Pflicht.

So ein Gefälle wird von manchen als störend empfunden – allerdings weisen Holz- und WPC-Terrassen auch ein Gefälle auf. Zudem sollte eine Steinterrasse nicht zusammen mit einem Neubau oder kurz danach angelegt werden, weil sich der Boden oft noch setzt und es damit zu Verwerfungen, Unebenheiten im Steinbelag und zu Pfützenbildung auf der Terrasse kommen kann. Damit kommt allerdings ein weiterer Vorteil von Steinterrassen zum Tragen – man kann relativ einfach nacharbeiten, da man die Steine oder Platten einfach hochnehmen kann. Das geht bei Holz/WPC-Terrassen kaum.

Vielfalt aus Stein

Die Zeiten, in denen es nur die Wahl zwischen Waschbeton oder Pflastersteinen für eine Steinterrasse gab, sind lange vorbei. Es gibt inzwischen eine riesige Vielfalt an Steinplatten, Steinen und Materialien für Ihre Traumterrasse. Von rustikal und klassisch bis kühl und modern ist alles dabei.

Steinterrassen für Kiel – Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, ein Angebot erstellt haben möchten oder eine Beratung vor Ort wünschen – Nehmen Sie ein einfach Kontakt auf!

Wenn Sie mehr Informationen zum Ablauf unserer Terrassenbauprojekte von der Kontaktaufnahmen bis zur Umsetzung möchten, klicken Sie einfach den Link und lesen dort weiter!

Wenn Sie sich für Stein als Material für Ihre Terrasse entschieden haben, können Sie hier nachlesen, wie die Kontaktaufnahme zu uns – „Marco Torp – Gartenbau Kiel“ abläuft und wie wir unsere Terrassen mit Ihnen planen und umsetzen.

Wenn Sie mehr über Holz als Baumaterial für Terrassen wissen möchten – Hier finden Sie unsere Wissenssammlung zu den Vor- und Nachteilen von Holzterrassen! Und hier finden Sie alles zu unseren WPC-Terrassen: Alles Wissenswerte über WPC als Material für Terrassen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Terrassenbau Kiel

Weitere Materialien für Ihren Terrassenbau

Terrassenbau Kiel | Terrassen aus Holz

Holzterrassen | Vor- und Nachteile

Holzterrassen haben viele Vorteile - aber auch einige Nachteile. Viel hängt von der Holzart ab,…
Terrassenbau Kiel | Terrassen aus WPC

WPC Terrassen | Vor- und Nachteile

Beim Terrassenbau wird heute oft WPC als Material eingesetzt. Terrassendielen aus WPC haben - genau…